schmuckelement

1. Forum AM CerCON am 14. + 15.06.2021

Das Kompetenzzentrum zur Additiven Fertigung anorganisch-nichtmetallischer Werkstoffe (3DK), die TU Braunschweig sowie das Fraunhofer WKI laden Sie recht herzlich zum ersten Forum AM CerCon am 14. und 15.06.2021 ein. Aufgrund der pandemischen Situation findet die Veranstaltung ausschließlich online statt und ist für Sie kostenfrei.

Es ist uns ein Anliegen im Rahmen des ersten Forum AM-CerCon „AM for CerCon Materials“ aktiv die Fortentwicklung dieses Themenkomplexes zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam dessen Zukunft zu gestalten. Über die Aufteilung der Veranstaltung in die Themenschwerpunkte „Keramik“, „Beton“ und „nachwachsende Rohstoffe“ soll die interdisziplinäre Kommunikation gefördert und die Identifikation gemeinsamer Schnittstellen ermöglicht werden. Nur so gelingt es Barrieren zu überwinden und den fachlichen Horizont zu erweitern. Dazu werden Ihnen ausgewiesene Experten und Vorreiter im Bereich der relevantesten additiven Fertigungstechnologien der jeweiligen Werkstoffsysteme deren Funktionsweisen näherbringen und anhand repräsentativer Anschauungsbeispiele die vielfältigen Möglichkeiten und Potenziale aufzeigen. Hierbei, sowie im Zuge der Podiumsdiskussion können offene Punkte diskutiert und Lösungsansätze gemeinsam erarbeitet werden.

Termine

Virtuelles Netzwerktreffen additive Fertigung RLP

Das Kompetenzzentrum nimmt am virtuellen Netzwerktreffen additive Fertigung RLP teil und freut sich über ein persönliches online-Gespräch mit Ihnen.

Online
19. November 2020, 13:00 Uhr

Mehr erfahren

Newsletter

Aktuelles

1. Forum AM CerCON am 14. + 15.06.2021

Das Kompetenzzentrum zur Additiven Fertigung anorganisch-nichtmetallischer Werkstoffe (3DK), die TU Braunschweig sowie das Fraunhofer WKI laden Sie recht herzlich zum […]

Herzstück der Contour Crafting Anlage in Betrieb genommen

Nach langer Planung und Vorbereitung konnte nun das Herzstück der Contour Crafting Anlage in den Räumlichkeiten des Kompetenzzentrums installiert und […]

Grünes Licht für den 3D-Druck von Hochleistungskeramik

Mit der Inbetriebnahme einer weiteren 3D-Fertigungsanlage lassen sich nun auch Werkstoffe aus dem Bereich der Hochleistungskeramiken im Kompetenzzentrum verarbeiten. Dabei […]

Umbaumaßnahmen im CeraTechCenter fast abgeschlossen

Als Hauptstandort des Kompetenzzentrums hat man sich vor Projektbeginn für das CeraTechCenter in Höhr-Grenzhausen entschieden. Es befindet sich in direkter […]